Willkommen beim SV Turnen & Gymnastik

Die Sektion Turnen - heute Turnen & Gymnastik - wurde im Jahr 1969 gegründet. 50 Jahre und kein bisschen müde!

Seit der Turnsaal der Volksschule St. Gallen besteht, bemühen wir uns, ein Programm anzubieten, das für jede Altersgruppe attraktiv ist.

Über die Möglichkeiten, die uns der Turnsaal bietet, freuen sich nicht nur unsere jungen und erwachsenen TurnerInnen, sondern auch unsere Vorturnerinnen.


Es hat sich zwar vieles verändert in den letzten fast 50 Jahren, aber geblieben ist die Freude an der Bewegung – ich war vor einigen Tagen dabei, als das Kinderturnen anfing, und habe wieder mit Vergnügen festgestellt, wie sehr ein Turnsaal Kinder zum Laufen, Springen, sich Bewegen anregt. Es haben sich die Vorlieben, die Methoden, auch die „Moden“ verändert, geblieben ist das Bewusstsein, dass einem Bewegung gut tut, dass Bewegung gesund erhält, einen wunderbaren Ausgleich bietet und nicht zuletzt, dass gemeinsames Üben ein starker sozialer Faktor ist. Deshalb hat unsere Sektion nun schon seit fast fünf Jahrzehnten eine wichtige Funktion in unserem Ort, und man kann den Übungsleiterinnen nicht genug danken, dass sie ehrenamtlich ihre Zeit und ihre Fachkenntnisse zur Verfügung stellen, um den Betrieb zu gewährleisten.
Durch die seit einigen Jahren geänderte Regelung der Basisförderung für den Breitensport durch den Dachverband ASVÖ ist es uns auch möglich, die erforderlichen Geräte (Matten, Bälle, Therabänder etc.) anzuschaffen, ohne die Aktiven durch höhere Beiträge zu belasten.
Es steht uns also an Übungsmaterial alles zur Verfügung, was für einen vernünftigen, abwechslungsreichen Betrieb nötig ist. Durch die Initiativen „Fit für Österreich“ und „Bewegungsland Steiermark“ gibt es auch eine Fülle von hochwertigen Fortbildungsmöglichkeiten, die von den Übungsleiterinnen regelmäßig wahrgenommen werden.

Im vergangenen Jahr war Andrea die eifrigste – sie absolvierte zum 2. Mal einen Übungsleiterkurs „Gesundheitssport“ (4 Wochenenden mit Abschlussprüfung in Theorie und Praxis) sowie ein sehr anregendes Wochenende „Eltern-Kind-Turnen“ im Burgenland. Für den kommenden Herbst plant sie, einen Lehrgang „Kinderyoga“ zu besuchen.

In einer sehr geglückten Zusammenarbeit zwischen Lehrerinnen und SV Funktionärinnen erfolgte im vergangenen Herbst eine gründliche Entrümpelung und Neuordnung des Geräteraumes (der ja eigentlich viel zu klein ist).
Ein besonderer Dank gilt dem Ehemann und Vater zweier Turnerinnen, Herrn Max Jauk, der uns das Regal zur Unterbringung der großen Gymnastikbälle fachmännisch erweitert hat.

Sektionsleiterin 
Ilse Thum
Markt 30
8933 St.Gallen
Tel.: +43 3632 / 225
E-Mail: iDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bewegungsangebot

Kleinkinderturnen (ca. 3,5 bis 6 Jahre) - Montag: 17:00 - 18:00 Uhr

Kinderturnen für Volksschüler - Mittwoch: 15:30 - 17:00 Uhr

Jugendturnen für NMS / Gymnasium Unterstufe - Mittwoch: 17:15 - 18:45 Uhr

Gymnastik / Turnen für ALLE - Montag: 19:00 - 20:30 Uhr

Ausgleichsgymnastik für ALLE - Mittwoch: 19:00 - 20:15 Uhr

Seniorengymnastik - Mittwoch: 14:00 - 15:00 Uhr im Mehrzwecksaal

  • Wir freuen uns sehr, wenn auch für dich etwas dabei ist und wir dich bald als neues Mitglied begrüßen dürfen!
  • Bewegung ist auch für Burschen und Männer sehr gesund und macht Spaß - daher richten sich alle unsere Angebote selbstverständlich an Frauen und Männer!

Unsere Vorturnerinnen

Andrea Matousek-Fluch

Übungsleiterin Ausgleichgymnastik 2, Eltern-Kind-Turnen, Kleinkinderturnen

Was ist die Motivation für meine Stunden? Es freut mich einfach, dass den Kindergartenkindern die Spiele und Übungen Spaß machen, die wir in den Stunden ausprobieren. Wenn ich sehe, dass sie diese auch außerhalb des Turnsaals mit Freunden spielen, begeistert mich das und bestärkt mich darin, auch weiterhin die Freude an der Bewegung weiterzugeben.
Bei den Kleinsten, die mit Müttern, Vätern, Opas oder Omas kommen, ist es toll, die Entwicklung zu beob-achten. Zu Beginn schüchtern und oft nur am Rand stehend – bis sie selbst mitmachen und geschickter werden. Und nach einer längeren Pause voller Vorfreude den Turnsaal erstürmen.
Bewegung soll Spaß machen – mir macht sie Spaß – und diese Freude möchte ich mit anderen teilen!


Katharina Lindner

Übungsleiterin Kinderturnen, Eltern-Kind-Turnen

Als ich angefangen habe, in der Sektion Turnen aktiv zu sein, war ich genau 6 Jahre alt… montags „Mädchenturnen“ & mittwochs „Geräteturnen“ waren Pflichttermine. Verschiedenste Kreistänze und Jazzdance-Choreographien machten mir genauso Spaß wie Turnen am Reck, an den Ringen, Kastenspringen oder kleine Kunststücke am Schwebebalken. Besonders stolz machte es mich damals, wenn ich „bei den Großen“ zuschauen und vielleicht sogar schon ein bisschen mitmachen durfte!
Nun bin ich seit ungefähr 15 Jahren Vorturnerin, machte 2009 meine Ausbildung zur Übungsleiterin und diverse Fortbildungen im Bereich Kinderturnen. Viele Jahre begleitete ich das „Kinderturnen der Volksschulkinder“ und nach einer kurzen Babypause stieg ich 2018 mit dem „Eltern-Kind-Turnen“ wieder ein. Aktuell mache ich mit Katrin das „Kleinkinderturnen“ und habe großen Spaß daran, die Kinder beim Ausprobieren, Entdecken und Lernen zu unterstützen.
Mein Motto ist „Spaß an der Bewegung“ und besonders wichtig ist mir die Haltung „Jedes Kind darf mitmachen, keines muss mitmachen!“. Und so bieten wir sehr variantenreiche Stunden an, damit eine breite Facette an Fähigkeiten trainiert wird (koordinatives Training).


Christiane Detitscheg

Kinderturnen

Bereits seit meiner Kindheit ist der Turnverein ein Teil meines Lebens. Seit September 2018 helfe ich Andrea Matousek-Fluch beim Vorturnen der Volksschulkinder.
Das vergangene Jahr machte mir sehr große Freude, die Kinder bei der Entwicklung ihres Könnens zu beobachten.
Ich bin glückliche Mutter von vier Kindern.


Rosi Mayr

Übungsleiterin Ausgleichs- und Seniorengymnastik

Vor ca. 14 Jahren wurde ich Mitglied bei der Sektion Turnen/Gymnastik. Die vielen Jahre der regelmäßigen Ausgleichsgymnastik haben sich positiv in der Stärkung meines Rückens und meiner Gelenkigkeit ausgewirkt. Ich bewundere dabei immer die Begeisterung und den Ehrgeiz der anderen Turnerinnen, die die Turnstunden schon viel länger besuchen als ich.
Seit meiner Ausbildung für Seniorengymnastik übernehme ich auch das Vorturnen am Montag, wenn Not an der Frau ist.
Da Bewegung bis ins hohe Alter wichtig ist, leite ich seit einigen Jahren mittwochs eine Stunde Bewegung im Sesselkreis für Senioren, die keine Übungen mehr am Boden machen können oder wollen. Dabei trainieren wir genauso Ausdauer, Kraft, Koordination und Balance. Es freut mich sehr, dass diese Stunde von Frauen und Männern so positiv und regelmäßig angenommen wird!


Ulli Malle

Übungsleiterin Ausgleichsgymnastik

Als ich 1976 als Kindergärtnerin nach St. Gallen kam, fühlte ich mich in dieser Gemeinde von Anfang an sehr wohl. Als bewegungsfreudiger Mensch trat ich nach kurzer Zeit dem Sportverein bei und besuchte regelmäßig die Turneinheiten von Ilse Thum. Seit fast 40 Jahren bin ich nun aktives Mitglied der Sektion Turnen. 1990 nahm ich erstmals an einer Fortbildung teil und 1993 absolvierte ich einen 3teiligen „Allgemeinen Vorturnerlehrgang“ in Ried im Innkreis. Anschließend leitete ich einige Jahre mit Christiane Sulzbacher und Barbara Hudler das Mädchenturnen. Weit über 20 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren besuchten jeden Mittwoch diese Turnstunde. Mittlerweile vertrete ich nun seit mehr als zehn Jahren unsere Sektionsleiterin bei Abwesenheit. In diesen Turneinheiten lege ich großen Wert darauf, den gesamten Körper zu  mobilisieren. Gleichgewichts- und Koordinationsübungen dürfen natürlich nicht fehlen. Spiele und Tänze kommen auch nicht zu kurz. Obwohl  die Vorbereitungen für diese Turneinheiten und auch die alljährlich besuchten Fort-bildungen manchmal sehr anstrengend sind, macht es mir große Spaß in dieser Sektion ehrenamtlich zu arbeiten. Es ist schön zu beobachten wie sich Damen mit über 70 Jahren, die regelmäßig die Turneinheiten besuchen, gelenkig und geschickt bewegen.
Die positiven Rückmeldungen der Turnerinnen und die nette Gemeinschaft motivieren mich immer wieder aufs Neue. Ich wünsche mir, dass ich noch lange gesund bleibe und diese Tätigkeit noch einige Jahre ausüben kann.


Permanent für Ihre Kunden, Gäste, Vereinsmitglieder oder Interessenten präsent sein?
Ja, das geht! Täglich - rund um die Uhr - bei uns auf istsuper.com

Sie wollen mit Ihrem Unternehmen oder Ihrem Verein präsenter sein? Sie möchten Ihr Unternehmen, sich selbst als Dienstleister, ein Jobangebot oder eine Veranstaltung bewerben? Wir haben die Lösung für Ihr Anliegen!

Wir bewerben Gemeinden, Unternehmen und Vereine aus den Regionen des Enns- und Salzatal.

Wir sind stets für unsere Partner da und heißen Neuzugänge "Herzlich Willkommen!" Melden Sie sich ganz einfach per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rufen Sie uns zu den Bürozeiten unter +43 3632 / 7024 an.